Vortragsreihe – Hintergrund

“Hamburg für alle – aber wie?” ist eine hochschulöffentliche Vortragsreihe an der Uni Hamburg. Die Video-Aufzeichnungen und Materialien stehen auf dem Blog zur Verfügung.

Die ReferentInnen des Studienprogramms stellen wir Ihnen hier vor.

Die inhaltlichen Schwerpunkte im Studienprogramm „Hamburg für alle – aber wie?“ bilden folgende Themen:

  • Wohnungs-/ Obdachlosigkeit und Armut unter nationaler Perspektive
  • Armutsbekämpfung als Auftrag der Kommunalpolitik
  • Unterstützungsstrukturen für Wohnungs- und Obdachlose zwischen Professionalität und Ehrenamt
  • Öffentliche Unterbringung von Obdachlosen und Winternotprogramm
  • Soziale Stadtentwicklung in Hamburg/ Alternative Wohnkonzepte für eine integrative Stadtentwicklung
  • Medizinische Versorgung für Obdachlose
  • Kinder und Jugendliche/ Frauen auf der Straße
  • Arbeitsmigration und Obdachlosigkeit

Diese Inhalte werden durch Fachvorträge von ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis eingeführt. Die Vortragsreihe ist als Kooperation mit mehreren Fachbereichen der Fakultät für Geisteswissenschaften, einzelnen Fachbereichen aus anderen Fakultäten sowie verschiedenen in der Hamburger Arbeit für Wohnungs- und Obdachlose tätigen außeruniversitären Einrichtungen konzipiert.