Semesterstart WiSe 2018/19

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Willkommen in der Veranstaltung “Engagiert für Wohnungs- und Obdachlose. Projektseminar zur Förderung allgemeiner berufsqualifizierender Kompetenzen” und vielen Dank für die produktive erste Sitzung! Wie angekündigt, findet ihr nun die drei Teile der Präsentation hier zum Download. Klickt die Folien gerne vor der nächsten Sitzung nochmal durch, um das Gedächtnis aufzufrischen 😉

Blockseminar am 17. Oktober 2018, Präsentation Teil 1
Blockseminar am 17. Oktober 2018, Präsentation Teil 2
Blockseminar am 17. Oktober 2018, Präsentation Teil 3

Die Spiegel TV-Reportage vom 27. Mai 2018 findet ihr hier: Unterwegs mit Streetworkern. Endstation Straße?. Bitte schaut auch da nochmal rein – dann seid ihr auf den Besuch von Johan Graßhoff (Straßensozialarbeiter der Diakonie) besser vorbereitet. Es wäre super, wenn ihr Fragen, die ihr ihm stellen wollt, im Vorfeld notiert und mit ins Seminar bringt.

Noch ein Termin-Hinweis, den ich gestern vergessen hatte: Im Wintersemester organisiere ich mit Susanne Groth von Leben im Abseits e.V. die Reihe “Hamburger Dialoge über Obdachlosigkeit”. Der erste Termin findet extra in der Uni statt. Bitte merkt euch diesen vor: 16. November 2018, Beginn 19 Uhr. Thema: “Leben auf der Straße. Alltag voller Gefahren”, mit Susanne Groth und Thomas Tessmann, dem Bürgernahen Beamten der Polizei auf der Davidwache in St. Pauli.

Bei Fragen meldet euch gerne jederzeit per Mail: cornelia.springer@uni-hamburg.de. Ich wünsche euch eine gute Restwoche und freue mich euch am 24. Oktober in alter Frische wiederzusehen!

Herzlichen Gruß

Cornelia

PS: Falls ihr den Fragebogen noch nicht ausgefüllt habt, findet ihr ihn hier nochmal zum Download: Download Fragebogen als PDF / Download Fragebogen als Word-Datei

PPS: Wie besprochen, möchte ich euch bitten in den Praxisprojekten von Anfang an eure Einsätze zu dokumentieren. Bitte nutzt hierfür die folgende Vereinbarung zum Freiwilligenengagement: Download Vereinbarung als PDF / Download Vereinbarung als Word-Datei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.