Heute: Öffentliche Infoveranstaltung zur OBDACH- und WOHNUNGSLOSENHILFEUNTERSUCHUNG 2018

12. Juni 2019 von 16 Uhr bis 19 Uhr
in den Räumlichkeiten von fördern und wohnen AöR
Friesenstraße 22, 20097 Hamburg

Im März 2018 hatte die BASFI eine Untersuchung zu obdach- und wohnungslosen Menschen in Hamburg durchgeführt, um eine Einschätzung zur Größenordnung und Struktur dieser Gruppe sowie einen Überblick über ihre Lebenslagen zu erhalten. Die Befragungen fanden u.a. in Einrichtungen und Anlaufstellen für obdachlose Menschen, bei der Straßensozialarbeit und in Wohnunterkünften von fördern und wohnen AöR statt.

Zudem fand am 02. Mai 2019 die „Fachtagung zur Obdach- und Wohnungslosenhilfeuntersuchung 2018: Ergebnisse und Konsequenzen“ – unter Beteiligung von über 120 Akteuren mit Bezug zur Obdach- und Wohnungslosenhilfe – statt. Hier wurden auf Basis der Untersuchungsergebnisse wichtige Themenfelder diskutiert und Vorschläge für die weitere Diskussion von Handlungsempfehlungen zum bestehenden Hilfesystem in Hamburg entwickelt.

Die wesentlichen Ergebnisse werden Interessierten heute vorgestellt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich über die zentralen Aspekte zur Fortentwicklung der Wohnungslosenhilfe zu informieren.

Ablauf der Veranstaltung: Im großen Gemeinschaftsraum von fördern und wohnen AöR in der Friesenstraße 22 können sich Interessierte an Stellwänden über die zentralen Ergebnisse der Obdach- und Wohnungslosenhilfeuntersuchung und die aus der Fachtagung hervorgegangenen Vorschläge informieren. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BASFI stehen für Fragen sowie für Gespräche zur Verfügung.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.