Fragen an das KIDS

Ab welchem Alter?

Kinder im (Grund)Schulalter? Gehen diese Kinder überhaupt in die Schule?

Wie wird das Alter festgestellt? Was geschieht bei Zweifel am angegebenen Alter (Passfälschung)? Was, wenn das Alter nicht genannt wird?

Welche Pflichten haben die Sozialarbeiter bei Minderjährigen?

Wie kommt das zustande? V.a. Geflüchtete? Kinder aus ‚armen‘ Familien? Gibt es Menschen, die freiwillig auf der Straße leben?

Verhältnis Kinder/Jugendliche mit deutschem Pass im Vergleich zu Geflüchteten? Wie hat sich das in den letzten Jahren entwickelt?

Sind Drogen ein großes Problem? Welche zurzeit vor allem?

Was erhoffen sich die Kinder/Jugendlichen?

Wofür wird die Anlaufstelle vor Allem genutzt? Was sind die Bedürfnisse?

Gesetzliche Grundlagen? Wie handelt die Politik? Gibt es konkrete Maßnahmen und/oder Anregungen aus der Bürgerschaft?

Wird das KIDS staatlich (finanziell) unterstützt? Wenn nein: wird finanzielle Hilfe abgelehnt (Unabhängigkeit wahren)?

Welche Hilfeleistungen gibt es konkret?

Wie bekommt man Zugang zu den Jugendlichen?

Wie werden Kinder/Jugendliche davon überzeugt, die Angebote in Anspruch zu nehmen?

Beispiele für ‚guten‘ Verlauf von Hilfeangeboten? Oder für einen gescheiterten Versuch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.