Category Archives: Pik As 2019

Engagiert im Pik As

von Freya Carius

Das Pik As ist eine der fünf Notübernachtungsstellen in Hamburg, und das schon seit 1913. Damit ist sie die älteste ganz Deutschlands. Die Unterkunft ist vor allem für Männer, die von Obdachlosigkeit betroffen sind, vorgesehen. Nur falls ein Hund treuer Begleiter ist, kann auch eine Frau ein Zimmer in Anspruch nehmen.

Es gibt 330 Betten, wobei in einem Zimmer maximal zwölf Betten stehen. Neben den Mehrbettzimmern sind 17 Einzelzimmer vorhanden, die für Menschen mit einem Hund bestimmt sind. Das Haus ist nicht zu jeder Zeit voll belegt. Im Sommer bleiben im Schnitt ein Drittel der Betten frei. Während die Zahl der Unterkommenden im Oktober steigt. Der Grund dafür ist der Zuwachs von Menschen aus dem Umland, die auf den Start des Winternotprogramms warten. Continue reading