Der Lack ist fertig, Gläser eingesetzt, der Aufbau erfolgt voraussichtlich noch 2017!

Mittlerweile sind die Bücherboxen soweit fertig gebaut und auch zu 90% fertig lackiert. Ein paar Kleinigkeiten und der Klarlack müssen noch gesprüht werden, was aber erst geschehen soll, wenn die Boxen aufgebaut sind. Ebenfalls wurden die Plexiglasscheiben eingesetzt und die Schließmechanismen angebracht.

Die Genehmigungen seitens der Stadt sind soweit auch erfolgt. Der große Stromkasten zum Beispiel wird direkt auf dem Marktplatz stehen. Eine weitere Box soll vor dem Jugendfreizeithaus „Luna“ aufgestellt werden. Der Standort der dritten Box ist zum jetzigen Zeitpunkt noch etwas unklar, wird aber in den nächsten Tagen geklärt.

Ebenfalls konnten noch weitere Bücherspenden organisiert werden, sodass wir nun davon ausgehen, genug für die erste Bestückung zu haben. Das größte Problem zurzeit ist der eigentliche Aufbau. Hier gab es die letzten Tage Ungewissheit, wie und ob dieser noch dieses Jahr stattfinden kann. Kurzfristig hat sich aber ein lokaler Akteur gefunden, welcher den Aufbau der Kästen übernehmen möchte. Die Besichtigung und ersten Planungen fanden heute (20.11.2017) statt. Laut Absprache sollen die Boxen noch dieses Jahr aufgebaut werden. Insgesamt ist das Projekt also noch voll im Zeitplan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.